Frauenturnverein Romanshorn
menu

News

58. GV des Frauenturnvereins Romanshorn

54 Aktiv- und Ehrenmitglieder sowie 5 Gäste folgten der Einladung zur 58. GV des Frauenturnvereins Romanshorn. Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Rita Geisser wurde anschliessend das vergangene spannende Jahr nochmals in Erinnerung gerufen durch den Jahresbericht der Präsidentin und den beiden Leiterinnen Liz Engler und Tanja Bühler. Das absolute Highlight war natürlich das eigens organisierte Kantonalturnfest in unserer Hafenstadt. Der FTV leistete über 1000 Helferstunden, nahm an der Grossgruppenvorführung an der Schlussfeier teil und bestritt mit Erfolg auch noch die Wettkämpfe Fit+Fun; zusammen mit dem MTV erreichte der FTV den 3. Podestplatz.

Neben vielen geselligen Anlässen gehörte die traditionell durchgeführte 35+ Party im Oktober ebenfalls zur Erfolgsgeschichte des FTV’s. Die Kassierin Karin Stauffiger verkündete mit Freude die Vermögenszunahme, was zu einem super Abschluss führte. Beim Traktandum Wahlen wurde der gesamte Vorstand für ein weiteres Amtsjahr wiedergewählt. Geehrt wurden die langjährigen Vereinsmitglieder Maria Ackermann (20 Jahre), Margrit Oettli (30 Jahre) und Irma Brunschwiler (45 Jahre). Für fleissige Turnstundenbesuche standen Reni Huber und Vreni Giger mit „0x gefehlt“ zu oberst auf dem Podest. Weiter wurde die Versammlung auf die neue Homepage vom FTV Romanshorn hingewiesen, die unter www.ftv-romanshorn.ch zu finden ist. Beim Jahresprogramm 2019 steht die Abendunterhaltung am 29./30. März, das Turnfest in Herisau sowie eine weitere Durchführung der 35+ Party am 26. Oktober in der Kanti Aula im Vordergrund.